Diese Webseite verwendet Cookies, u.a. zur Erstellung von Zugriffsstatistiken. Mehr Informationen finden Sie hierschließen
Moelkky

Turniere

Mölkky Turniere 2018

LandTitelStartdatumEnddatumStadtTypIn/-OutdoorWebseiteOrganisatorDetails
eeeeMölkky European Indoor Championships 201817.03.201818.03.2018Tallinn offen indoorLinkEstonian Mölkky Association & Mölkk Your World
esesCosta del Sol Open11.04.201812.04.2018Fuengirola offen outdoor - Kirsi Kirves
trtr3. International Mölkky Tournament27.04.201828.04.2018Instanbul offen outdoorLinkMolkky Türk
dede18. MMT - Mittelfränkisches Mölkky Turnier05.05.201805.05.2018Erlangen offen outdoorLinkNPV
dedeBeachmölkky 201805.05.201805.05.2018Hamburg offen indoorLink
atat2. Styrian Open05.05.201805.05.2018Gössendorf offen outdoorLinkMölkkynators Gössendorf
czcz5. Golden spring mölkky12.05.201813.05.2018Zruč nad Sázavou offen -Link

saturday - teams (3 players)
sunday - singles and doubles

frfrOpen de France de Mölkky 201819.05.201820.05.2018Metz offen outdoorLinkMetz Mölkky Club
dedeKubb Mött 201819.05.201819.05.2018Hetzerath offen outdoorLinkBSV Kubb Erkelenz
frfrOpen de France de Mölkky 2018 Metz19.05.201820.05.2018 offen outdoorLink
dedeDeutsche Mölkky Meisterschaft - DMM 201816.06.201817.06.2018Erlangen offen outdoorLinkNPV
dede5. Puchheimer Mölkky-Turnier23.06.201823.06.2018Puchheim offen outdoor -
dede2. Fürther Beachmölkky Turnier07.07.201807.07.2018Fürth offen outdoorLink

Anmeldung bis zum 01.07.2018 bei diplingbraun@gmx.de

Ort: im Lindenhain, Kapellenstr. 47, 90762 Fürth

czczFriday´s Warm Up20.07.201820.07.2011Zruč nad Sázavou offen outdoorLinkeuromolkky.cz
czczEUROMÖLKKY 201821.07.201822.07.2018Zruč nad Sázavou offen outdoorLinkČeský svaz MÖLKKY z.s.

Mölkky European Championship 2018

Place: Tennis Club Jiskra, Zruc nad Sazavou, Czech Republic
Surface:red clay
Entries: 1. 1. 2018 - 20. 06. 2018
Entry fee: 70 Euro

frfr5ème Open de la Mirabelle de Mölkky25.08.201825.08.2018Metz offen outdoorLinkMetz Molkky Club
dede19. MMT - Mittelfränkisches Mölkky Turnier15.09.201815.09.2018Erlangen offen outdoor - NPV
esesVII Campeonato de Espana de Mölkky15.09.201815.09.2018Valladoid offen outdoorLinkAsociacion Espanola de Mölkky
frfrCoupe Du Monde De Normandie De Mölkky07.10.201807.10.2018Luc-sur-Mer offen outdoorLinkMölkky & Jeux de Bois

Hinweis: Nationale Meisterschaften stehen i.d.R. auch nicht einheimischen Teams offen!

Mölkky-Turniere

Die deutsche Mölkky-Hochburg ist die Metropolregion Nürnberg. Dort findet jährlich die DMM statt - die offene deutsche Mölkkymeisterschaft, bei der jedes Jahr auch viele internationale Teams teilnehmen. Organisatoren des mittlerweile alljährlich in der Presse aufgegriffenen Groß-Events mit mittlerweile bis zu 68 Teams sind die Deutsch Finnische Gesellschaft Nürnberg, die das Spiel ursprünglich nach Nürnberg gebracht haben sowie der NPV, der Nürnbergerin Pölkky Veikot. Übersetzt bedeutet dies "Nürnberger Pölkky Brüder", wobei Pölkky synonym zu Mölkky verwendet wird.

Doch auch in anderen deutschen Städten gibt es Mölkky Wettbewerbe - zu unterschiedlichsten Anlässen. Beispiel dafür ist die Beach Mölkky Meisterschaft, die abwechselnd in Berlin (Herbst, indoor) und Hamburg (Frühjahr, outdoor) stattfindet.

Ebenso vergleichen sich Teams auf internationalem Level im Mölkky. Das größte internationale Event ist mit Sicherheit die Weltmeisterschaft, die jedes Jahr Ende August im finnischen Lahti ausgetragen wird. Diese Veranstaltung ist mit etwa 200 teilnehmenden Teams weit größer, als die Events hierzulande. Dort gibt es neben den vielen einzelnen Spielfeldern einen großen "Court", auf dem am Ende der Sieger ausgespielt wird.

Des weiteren gibt es beliebte Meisterschaften in Frankreich, in Estland und in Tschechien.

Doch auch hier ist das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht. Mölkky wird immer beliebter, daher ist davon auszugehen, dass weitere Wettbewerbe aus dem Boden schießen werden.

Gemeinsam ans Ziel

Turniere werden meistens von Teams bestritten, nur ab und an gibt es Einzelwettbewerbe.

Ein Team besteht je nach Turnier zwischen 2 und 4 aktiven sowie 1-2 Ersatzspielern. Während einer Partie sind die Spieler fix, nur zwischen den Spielen darf getauscht werden.

Vor Spielstart legt jedes Team die Reihenfolge der Werfer fest. Dann wechseln sich beide Mannschaften mit Würfen ab, wobei jeder der festgelegten Spieler entsprechend an die Reihe kommt. Jedes Team hat einen Punktestand, auf den die Wurfergebnisse jedes Spielers addiert werden.

Spezielle Turnieregeln

Bei Turnieren gelten oft weitergehende Regeln, als bei Spielen unter Freunden. Die Turnierveranstalter geben die Regeln vor Beginn bekannt, im Zweifelsfall nachfragen, bevor es zu unnötigen Punktverlusten kommt.

Übertreten: Wird in Turnieren sehr streng gewertet und negiert den Wurf, statt Punkten gibt es also einen Fehlwurf. Am Besten beim Training bereits angewöhnen, nach dem Wurf nach hinten zu gehen. Beachte: 37-Punkte-Regel

Absichtliche Fehlwürfe: In manchen Spielsituation mag ein taktischer Fehlwurf sinnvoll erscheinen, in Turnieren führt ein solches Verhalten aber u.U. zum Verlust des Spiels.

Zeit für den Wurf: Die für den Wurf verfügbare Zeit kann eingeschränkt sein, um den Turnierablauf zumindest etwas kalkulierbar zu machen.

Stören: Stören des Werfers - durch Zurufe o.ä. - wird in Turnieren als hochgradig unsportlich angesehen. Oftmals herrscht bei entscheidenden Würfen regelrechte Stille.

Mölkkout: Dient zur Bestimmung des Startteams bzw. des Startspielers. Mehr zum Mölkkout.

x